18 Tonnen Bohrgerät wird eingehieft