Bohrgestänge und Verrohrung

Bohrrohre, oder auch Schutzverrohrungen genannt, werden im Lockergestein eingesetzt bis festes Fels erreicht wird. Danach bohrt sich der Imlochhammer im harten Gestein den stabilen Zylinder selbst.